Archive für Juli, 2007

13.-15.Schwangerschaftswoche

Freitag, Juli 13th, 2007
Große Angst um Krümelchen
Am Dienstag hatte ich wieder einen wichtigen Arzttermin. Dabei ist aufgefallen, dass meine Nackenfalte viel zu groß ist und dass das oft ein Anzeichen für eine Behinderung oder einen Herzfehler ist. Die Ärzte haben meiner Mutti nicht viel Hoffnung gemacht und Mutti und Papa mussten mit dem schlimmsten rechnen. Papa ist deshalb auch gleich aus Wien nach Hause gekommen.Die nächsten Stunden waren für alle total schlimm. Sogar meine beiden Omis und mein Opi aus Leipzig waren auch extra gekommen.

Am nächsten Tag hatten wir deshalb eine weitere wichtige Untersuchung bei einem Arzt, der auf solche Sachen spezialisiert ist. Erst mussten Mutti und Papa sich über alle möglichen Chromosomenstörungen aufklären lassen und danach hat sich der Arzt noch einmal näher ein Bild von mir, dem Krümelchen, gemacht. Beim Ultraschall habe ich mich wieder fleissig bewegt, aber leider ist dem Arzt auch aufgefallen, dass meine Nackenfalte viel zu groß ist und dass auch mein Herz vielleicht nicht so arbeitet wie es sollte… Deshalb hat meine Mutti eine dicke Nadel in den Bauch bekommen, über welche sie Gewebsproben von meinem Mutterkuchen genommen haben. Mit Hilfe dieser kann dann festgestellt werden, ob meine Chromosomen in Ordnung sind.

Da Mutti und Papa erst am nächsten Tag um 12.30 das Ergebnis bekommen sollten, waren die folgenden Stunden und die Nacht ganz schlimm für Alle. Mutti und Papa haben dann auch gleich eine Kerze für mich angezündet, welche auch die ganze Nacht durchgebrannt hat und sogar jetzt noch brennt und dabei haben sie immer ganz doll an mich gedacht.Viele Tränen sind geflossen, weil sie sich solche Sorgen gemacht haben. Aber auch alle Anderen, die schon von mir gehört haben, hatten sehr große Angst um mich und haben immer an mich gedacht.

Der nächste Morgen verging auch nur sehr sehr langsam. In der Nacht konnten Mutti und Papa kaum schlafen. Als sie dann endlich um 12.30 anrufen durften, waren Beide total aufgeregt. Die Ärztin hat dann aber gesagt, dass meine Chromosomen höchstwahrscheinlich alle in Ordnung sind und ich “nur” ein Problem mit dem Herzen habe. Ihr hättet mal sehen sollen, wie groß danach hier die Freude war! Mutti und Papa haben gleich alle angerufen und konnten es selbst kaum fassen. Papa hat daraufhin dann auch gleich einen ganz tollen und großen Blumenstrauß mit vielen schönen Rosen gekauft.
Und der Strauß steht jetzt sogar auf meinem Stuhl:
Das waren vielleicht schlimme Stunden seit Dienstag. Mutti und Papa müssen sich jetzt erstmal erholen und ich muss weiter schön wachsen. In 2 Wochen habe ich dann wieder eine wichtige Untersuchung, damit man sich nochmal mein Herz anschauen kann. Ihr müsst alle ganz doll hoffen, dass mein Herzchen bis dahin wieder gesund wird und sich die schlimme Vermutung nicht bestätigt. Aber was ich in den letzten Tagen schon bewiesen habe ist, dass ich ein ganz großer Kämpfer bin!

Tschüß euer Krümelchen aus Bärlin!

Neues von mir
So da bin ich mal wieder. Da meine Mutti gestern ganz starke Bauchschmerzen hatte, wollten meine Eltern gestern unbedingt nachschauen, ob es mir gut geht. Der Arzt hat sich dann nochmal angeschaut, ob bei mir alles klar ist. Mittlerweile bin ich schon über 6cm groß! Leider hab ich das mit meinem Herzen nicht ganz so richtig hinbekommen. Momentan arbeite ich nur mit meiner rechten Herzkammer und meine linke Herzkammer ist viel zu klein und da läuft gar kein Blut… Gestern kam dann noch ein anderen Doktor, welcher zum gleichen Ergebnis gekommen ist. Das heisst, dass ich ich wahrscheinlich als erstes auf der Welt operiert werden muss, damit ich mit nur einer Herzkammer klar komme. Wird sicherlich sehr anstrengend für mich und meine Eltern, aber Mutti und Papa haben mich schon so lieb und werden mir viel helfen, so dass das alles klappen wird.

Da ich ja jetzt auch immer größer werde, sieht man mich langsam auch schon ein bisschen in Muttis Bauch. Hihihi :) Ich melde mich, wenn es wieder etwas Neues von mir gibt.

Tschüssi euer Krümelchen!

Wieder gute Nachrichten
Hallo, da bin ich mal wieder! Es gibt mal wieder gute Nachrichten von mir. Bei der Langzeituntersuchung meiner Chromosomen wurde nichts gefunden, so dass da jetzt wirklich alles in Ordnung ist. Zur Feier des Tages gabs deshalb auch erstmal ein großes Schokoladeneis für Mutti und Papa! :) Ansonsten gibts grad nicht soviel Neues. Ich wachse fleißig weiter und bemühe mich, alles richtig zu machen und Mutti und Papa kümmern sich um mich und erholen sich.

Deshalb haben wir auch am Wochenende am Krakower See einen Ausflug gemacht. Mutti und Papa haben sich dort ein tolles Motorboot rausgesucht und wir haben zu dritt den See unsicher gemacht :)

Ansonsten hat mir Mutti heute eine neue Kerze gemacht. Die ist jetzt wieder nur für mich:
Tschüssi euer Krümelchen!