Archive für November, 2007

33.-34.Schwangerschaftswoche

Donnerstag, November 15th, 2007
Wieder eine Überraschung für mich
Hallooo!

diese Woche gab es mal wieder eine große Überraschung für mich! Ich habe meinen ersten selbstgenähten Teddy bekommen. Einen Namen hat meine Mutti auch schon für die “Teddybärline”. Sie heisst Emma und sitzt schon auf meinem Stuhl, um ihn für mich vorzuwärmen.

Ansonsten haben wir uns diese Woche erstmal richtig ausgeruht. Am vergangenen Wochenende waren wir ja auf einer großen Feier in Leipzig und waren diese Woche noch ganz schön geschafft…

Am Freitag hat die Hebamme meinem Papa gezeigt, wie er meinen Kopf und meinen Po anfassen kann. Das hat mich ganz schön gekitzelt und ich habe vor Lachen richtig gezappelt. Hihihi…. Die Hebamme meinte auch, dass ich schon gut in Startposition liege. Naja, bei den ganzen Überraschungen, die ich immer wieder so bekomme. Da muss man sich ja auf die Welt da draußen freuen!

Aber erstmal muss ich noch ein bissl wachsen und noch stärker werden (obwohl ich schon richtig stark bin und meine Eltern immer wieder erstaunt über meine kräftigen Tritte sind :) )

So, ich werde mich erstmal weiter in meiner Wohnung über die Emma freuen :)

Ganz liebe Grüße aus Bäärlin!

Advent, Advent ein Lichtlein brennt…
Hallo ihr Lieben!

Bei uns in der Wohnung ist es jetzt richtig gemütlich mit ganz vielen kleinen Lichtern und guten Düften! Ich kann die Lichter zwar noch nicht so genau sehen, aber meine Mutti und mein Papa haben mir ganz viel davon erzählt und so kann ich mir vorstellen, wie schön alles aussieht!

In der letzten Woche hat meine Mutti viele meiner Sachen gewaschen, damit alles schön kuschelig ist wenn ich dann auf der Welt bin. Ich habe ganz schön viele Sachen und ich glaube Mutti und Papa haben sich richtig gefreut, als meine kleinen Söckchen und Strampler auf der Wäscheleine gehangen haben. Ansonsten haben wir viel gebastelt für die schöne Weihnachtszeit und uns ausgeruht.

Am Wochenende haben wir einen ganz tollen Ausflug nach Potsdam gemacht. Mutti und Papa haben ihr 1-jähriges Verlobungsjubiläum gefeiert und haben es sich richtig gut gehen lassen! Wir haben dann zur Feier des Tages auch in einem Hotel geschlafen. Am Morgen gab es sogar Frühstück am Bett. Da hat sich vor Allem meine Mutti sehr gefreut :)

Da ich jetzt gar nicht mehr so lange in Berlin mit meiner Mutti bin, bereiten Mutti und Papa alles vor damit ich es dann auch richtig gemütlich habe :) Und morgen Abend backen wir viele Plätzchen. Dann wird es auch in meiner kleinen Wohnung richtig gut duften! Hmmmmh….

Ich wünsche euch einen ganz schönen Wochenstart!

Euer Krümelchen

31.-32.Schwangerschaftswoche

Dienstag, November 13th, 2007
Ich bin fleissig!
Hallooo!

hier meldet sich mal wieder euer Krümelchen. Bei mir hat es in der letzten Woche eigentlich nicht viel Neues gegeben. Ich hab momentan viel zu tun, um noch weiterhin schön zu wachsen und um noch ein paar Fettpölsterchen zuzulegen.

Am Sonntag hat mein Papa die Bordüre in meinem Zimmer an die Wand geklebt und meine Garderobe befestigt.

Darüber hab ich mich sehr gefreut und deshalb am Abend bei meiner Mutti riesige Beulen in den Bauch gemacht. Ich glaub das sah lustig aus :)
Meine Mutti war die Woche auch fleissig und näht an einem Bären für mich. Der Kopf ist schon fast fertig und ich glaube, dass es der schönste Bär der Welt wird!

Nächste Woche fahren wir nach Leipzig. Dort wollen mich noch einmal die Ärzte sehen, die mich dann auf die Welt holen werden. Außerdem gibt es nächstes Wochenende eine große Familienfeier!

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

Ganz liebe Grüße aus Bäärlin!

Ich lass es mir gutgehen :)
Hallooo!

wieder ist eine Woche vorbei und wie ihr seht, fühle ich mich grad richtig wohl!

Die Bilder wurden gestern aufgenommen. Gestern haben wir nämlich einen Tagesausflug nach Leipzig unternommen, da mich die Ärzte dort auch mal sehen wollten. Ich kann euch sagen, es kann ganz schön stressig werden, wenn jeder immer ein Foto von mir machen will. Aber nun ratet mal, welches Gewicht die Ärzte bei mir geschätzt haben???
1895g bin ich schwer…
Darüber haben sich alle natürlich sehr gefreut, aber mir geht es ja auch richtig gut im Bauch!

Natürlich haben sich die Ärzte auch mein Herzchen angeschaut und da auch mein halbes Herzchen gesehen. Aber ansonsten entwickle ich mich mich richtig prima. Das wussten Mama und Papa auch schon vorher, denn ich mache ja immer fleißig Sport in Mamas Bauch.

Danach waren wir noch bei Oma und Opa aus Leipzig und haben es uns dort noch ein bisschen gemütlich gemacht.

Und heute hatten wir Besuch von einer Familie, die auch einen kleinen Jungen mit einem halben Herzen haben. Das war für meine Mutti sehr interessant und sie hat sich richtig gefreut, dass es ihm so gut geht!

Ach übrigens: Ich habe natürlich diese Woche auch wieder kleine und große Überraschungen bekommen. Zum Beispiel diesen supertollen Autositz!

Ich finde den richtig schick und freu mich schon jetzt richtig auf die Autofahrten!

Morgen fahren wir wieder nach Leipzig, da meine Uroma und mein Uropa eine große Feier haben.

Ein schönes Wochenende wünsche ich euch allen!

Ganz liebe Grüße aus Bäärlin!