Weihnachten 2012

Hallo ihr Lieben,

ich wünsche euch ein ganz ganz fröhliches und besinnliches Weihnachtsfest und hoffe, ihr habt den Heiligen Abend gestern genossen!
Ich habe mit meinen Sternenkindern hier oben eine richtig schöne Feier mit einem riesengroßen Tannenbaum und vielen, vielen Lichtern und Überraschungen gehabt. Auch in meinem Garten war es richtig weihnachtlich. Meine Familie ist direkt nach dem Krippenspiel zu mir gekommen und hat bei mir mit der Bescherung begonnen. Niklas hat mir ein wundervolles Bild mit einem Schneemann gemalt. Dann habe ich noch ein ganz ganz tolles Bild mit lieben Grüßen von Allen bekommen und einen Weihnachtsmannstiefel mit einem kleinen Teddy. Und das Tollste war, dass ich alle diese Geschenke, wie alle anderen Erdenkinder auch, unter meinem eigenen Tannenbaum an meinem Garten gefunden habe. Den haben Opa und Niklas nämlich schon am Vortag toll geschmückt und mir gebracht. Ich habe mich wirklich sehr darüber gefreut und mächtig gestaunt! Deshalb hatte ich auch mit Absicht dieses Jahr den ganzen Schnee tauen lassen damit ich auch alle Geschenke sehen und bewundern kann :-)

Heute zum ersten Weihnachtsfeiertag haben Mama und Papa mit Niklas sein neues Buch gelesen. Es beschreibt für kleine Kinder sehr schön, dass es “normal” ist, dass Menschen und Tiere manchmal von der Erde weggehen müssen und dass sie aber trotzdem immer weiter in den Herzen weiterleben… Ich glaube, Niklas hat das ganz schön interessiert, weil er auch immer genau wissen möchte, wo ich bin und warum wir nicht mal hoch gehen. Er möchte unbedingt auch bald mal das Krankenhaus sehen, wo ich gelebt habe. Und jetzt wo meine beiden Brüder schlafen, haben sich Mama und Papa schöne Musik angemacht und wollten sich etwas ausruhen. Dabei kam aber mit einem Mal das Lied “Guten Abend, gute Nacht”. Das ist genau das Lied, welches ich immer mit Mama im Krankenhaus gehört habe… Mama liefen in dem Moment ganz schön die Tränen, weil ich Mama und Papa auch ganz schön dolle an Weihnachten fehle…. Sie haben sich viele Bilder von mir angeschaut und sind dieses Mal vor Allem an den vielen Kuschelbildern mit mir hängengeblieben. Ich und meine Eltern sind ganz schön froh, dass wir immer soviel gemeinsam gekuschelt haben! Und diese Zeit und diese schönen Erinnerungen kann uns niemand mehr nehmen…..

Eine wunderschöne und besinnliche Weihnachtzeit für euch Alle!

Eure Arlett

kommentieren